Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Anstellung gesucht

6.878 Aufrufe, 1.847 Beiträge.

So was habe ich ja noch nie in Pelata gesehen.

Überrascht blickt sie auf das Gefäß hinab, klammert sich aber noch immer an Samson, da sie ihn nur ungern wieder frei geben würden seine Brust ist so hart, sein Körper gestählt. Einfach fantastisch.

Das ist auch.. Esturische Baukunst. 

antwortet Samson schmunzelnd und sieht ihr direkt in die Augen. 

Und das Wasser ist sogar angenehm warm. 

Er betätigt mit einer Hand den Hahn am Ende des hölzernen Zubers, woraufhin sich das Bad tatsächlich nach und nach mit leicht dampfendem Wasser füllt. Mina hält er dabei so fest wie zuvor und sieht ihr weiter in die Augen, bis er schliesslich seufzend die Lippen an ihren Hals legt und ihn mit Küssen überzieht. 

Mina seufzt sogleich und vergisst ihre Faszination, welche sie eben noch aufgrund dieser neuen Entdeckung empfunden hat. Stattdessen wendet sie sich nun wieder vollständig Samson zu und massiert seinen Nacken, während er ihren Hals liebkost.
Du bist auch angenehm warm…

Dann bleib ganz nah bei mir, damit du nicht frierst.

antwortet Samson lächelnd zwischen seinen Küssen. Minas Beine um seine Hüften, ihre feinen Hände in seinem Nacken, ihr süsses seufzen, ihr nackter, wunderschöner Körper an seinem, fühlt er jede einzelne ihrer Berührungen süss und prickelnd bis in seine Lenden.  

So ist der Plan.

Mina grinst breit und reibt sich sanft an ihm, während sie ihre Lippen auf die seinen legt. Nur ganz hauchzart.
Lass uns in die Wanne gehen.

Samson wartet noch einen Moment, dann dreht er den Hahn ab und lässt sich mit Mina in seinen Armen in den Zuber sinken. Das Wasser umspült sie beide warm und angenehm, und er seufzt erneut zufrieden lächelnd. 

Das ist wirklich eine angenehme Entschädigung für die letzte Woche.. 

Es tut mir leid.

sagt Mina sofort, die seine Worte auf die Qualen bezieht, die sie notgedrungen bei ihm verursacht hat.
Ich wünschte, ich hätte es dir erzählt. Aber ein Teil ganz tief in mir meinte vermutlich, dass ich wirklich so hätte handeln sollen, wie ich es vorgab zu tun. Aber dieser Teil schweigt zurzeit, vor allem wenn du in mir bist.
Sie lässt sich noch etwas mehr auf seinen Schoß sinken nd grinst breit, wenn auch noch immer tiefe Entschuldigungen in ihren Augen liegen.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.