Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Kommen wir jetzt zu etwas völlig anderem... - Sim Off Geplänkel -

1.373 Aufrufe, 55 Beiträge.

Ich würde dir mal eine Sony Alpha 6000 empfehlen. Allerdings bleibt beim Budget von 1'000.- dann nicht mehr allzu viel für das Objektiv. Mehr als ein normales Kit Zoom Objektiv gibt es dann nicht. Dafür kostet die aktuell weniger als 800.- Wenn noch ein bisschen draufgelegt wird gibt es mit Kit Objektiv die Sony Alpha 6300. Der herausragendste Unterschied zur 6000 den ich ausmachen konnte war die Abblendtaste. Es fragt sich, wofür man das heute noch braucht. Man macht einfach fünf Bilder statt eines und löscht was nicht brauchbar ist.

Ich würde mal von den zweien ausgehen, die dürften so ziemlich alle Bedürfnisse erfüllen. Wenn du ein 50mm 1.8 nimmst bist du noch etwas günstiger dabei.

Danke, die perfekteste Antwort, die du mir hättest geben können! Genau die Sony Alpha 6000 habe ich heute früh auch ausgedruckt, um sie meinem Chef zu zeigen. Habe ein Digitec-Angebot mit 2 Objektiven für 879.- gefunden, das scheint mir sehr preiswert für das, was sie kann.
Die Abblendtaste kenne ich nicht, werde ich also auch nicht vermissen. ^^

Danke danke danke! Das war sehr hilfreich!

Die braucht man um die Schärfentiefe zu kontrollieren. Abblend darum, weil dadurch früher auf mechanischem Wege die Blende soweit zugemacht wurde, wie sie es beim Auslösen wäre. Die fotografische Theorie, dass sich die ST ändert wenn man die Blende auf und zu macht erspare ich dir hier

Na also dass sich die Schärfentiefe (Tiefenschärfe? ) je nach Blendengrösse ändert, das hab ich noch knapp auf dem Schirm von der Schule früher.

Und das mit Sony war eher ein Zufall. Privat fotografiere ich ja mit Pentax.

Hier ist meine Kamera History. Die meisten davon (die mit einer fortlaufenden Nummerierung) hatte ich tatsächlich. Die anderen leider nicht


Und ich frag noch so blöd, ob sich jemand damit auskennt. ^^

Das ist doch nicht blöd. Woher solltest du das bitte wissen. Und ich bin kein Profi, ein schlechterer Hobbyknipser, ja. Und ich neige dazu, mich vor einem solchen Kauf ziemlich intensiv zu informieren, weil ich Angst habe, eine Fehlinvestition zu tätigen. Aber mit meiner Fuji bin ich voll zufrieden. Klar, es ist keine DL24-85 von Nikon, aber dafür kostete sie mich auch nur einen Drittel des Preises. Sie hat S/W Filter für .jpg, kann in RAW abspeichern und filmt in FullHD. Und ich kann sogar fast alles manuell machen. Nur Scharfstellen ist nicht so prickelnd, geht aber, wenn es nicht eilt.
Du hast übrigens weiter oben erwähnt, dass du bereits eine Sony hast oder hattest. Daher ging meine Empfehlung in Richtung a6000.

Ich wollte euch kurz mal allen danken. Seit drei Wochen geht bei mir vieles drunter und drüber und nichts – aber auch echt gar nichts – läuft so, wie es laufen sollte. Das Forum hier ist die einzige Konstante und das, was mich gerade noch aufrecht hält. Danke dafür.

*Arme weit ausbreitet und hofft, dass mal jemand zum Knuddeln vorbei kommt*

Avinash Volmar 03.05.2017, 13:10

51 zitieren melden

*Euphemia auf hilft und in den Arm nimmt.*
Nicht gleich aufgeben. Das wird schon alles, so oder so.

Kaz 03.05.2017, 13:16

52 zitieren melden

Wenn du ein paar Tage fehlst, wirst du vermisst. Ohne dich steht hier alles still, buchstäblich.

Entschuldigt. War ein dummer Anfall von grenzenloser Verzweiflung.

*die Umarmung dankbar annimmt und Avi ganz dolle drückt, auch wenn sie dabei sein schönes Hemd mit Tränen besudelt*

Kaz 03.05.2017, 13:59

54 zitieren melden

Sogern ich jetzt auch meine Papa Kass Flower Power Sonnenbrille rausholen und It's Getting Better singen würde, sage ich mal, ich bin sicher, du hast Leute, an die du dich wenden kannst, aber falls du all deine privatesten Probleme mit wildfremden Menschen im Internet teilen willst, dann geh zu Gofeminin oder Erdbeerlounge oder sowas, aber mach's nicht hier. Wir wollen nichts davon wissen. Die werden dir detailliert und völlig objektiv aus der Ferne schildern, was in deinem Leben alles falsch läuft. Nein, aber wir hören zu, falls du jemals das Bedürfnis haben solltest.

Keine Sorge, ich werde meine Probleme hier nicht ausbreiten. (Und auch nicht auf Seiten wie Gofeminin oder so ^^) Ich hasche nicht nach fremden Meinungen und suche nicht nach Beurteilung der Situation. Im Gegenteil. Ich will die Meinung anderer überhaupt nicht hören. Manchmal braucht man einfach ein aufmunterndes Wort, das reicht schon. Nichts weiter. Auch wenn keiner weiss, worum es eigentlich geht. Danke. :*

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.