Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Die Suche nach dem mysteriösen Erz

141 Aufrufe, 19 Beiträge.

Car Thûlor 04.09.2018, 10:51

1 zitieren melden

Mittlerweile waren fast vier Tage vergangen, seit Car Thûlor die Zwergenstadt und die Schmiedin Minash verlassen hatte, um den Auftrag zu erledigen. Das Land war in der Tat rauer geworden, da hatte die Zwergin nicht übertrieben. Nur mit dem Wetter hatte er bisher Glück gehabt. So langsam fragte er sich aber, wann er endlich einen Höhleneingang ausmachen würde. Bisher hatte er ein recht gutes Tempo vorgelegt und die Sonne neigte sich langsam gen Horizont. Wenn er nach wie vor keinen Eingang finden würde, müsste er abermals für die Nacht ein improvisiertes Lager aufschlagen.
 
Er marschierte zwei weitere Stunden und es wurde langsam Abend, als er endlich das fand, was er gesucht hatte.
Ein gutes Stück voraus war ein gewaltiger Riss in der Bergwand. Es schien auf die Distanz so, als wäre der Berg aufgebrochen um etwas heraus zu lassen. Car Thûlor erhöhte sein Tempo, um schnell näher zu kommen.

»Das sieht doch vielversprechend aus…«
 
Als er nur noch wenige hundert Meter entfernt war, sah er, dass sich seine Vermutung bestätigt hatte. Der Riss wurde nach innen hin kleiner und schien aus einem dunklen Loch zu kommen… einem Höhleneingang.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.