Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Ehe für ein Königreich

546 Aufrufe, 88 Beiträge.

Mina von Treen 23.08.2018, 14:08

1 zitieren melden

Das ist also der große Tag…

haucht Mina, als sie sich in ihrem festlichen Kleid stehend im Spiegel betrachtet, während im Festsaal die Musiker ihren Platz einnehmen und dir Gäste gespannt abwarten.
Ich hatte immer gehofft, dass ich mich dabei etwas wohler fühlen würde.

Ob ich der Braut nicht die Show stehle?

Amelia betrachtet sich von allen Seiten im Spiegel. Das Kleid, das Marius ihr zu diesem Anlass gekauft hat, raubt einem an diesem makellosen Körper tatsächlich den Atem. Sogar ihr selbst, als sie sich nun leicht hin und her bewegt, und den Stoff schwingen lässt.

Samson da Rumata 23.08.2018, 14:17

3 zitieren melden

Samson hat sich eingereiht und hält seine Flöte so fest umklammert, dass seine Knöchel weiss hervor treten. Er ist schrecklich nervös, die Hände feucht, der Kragen viel zu eng. Dennoch wahrt er Haltung, reckt das Kinn womöglich ein bisschen zu weit nach oben und fleht sein Herz leise an, sich zu beruhigen.

Marius Chamberlain 23.08.2018, 14:52

4 zitieren melden

Marius scheint ihr kaum zuzuhören, schenkt ihr aber ein knappes Lächeln, um seine Aufmerksamkeit zu signalisieren.
Wir sollten los. Du siehst bezaubernd aus.

Jayden Bendley 23.08.2018, 14:54

5 zitieren melden

Zumindest drückt sich der Bräutigam nicht vor seiner eigenen Hochzeit.

bemerkt Jayden, der ein paar Plätze neben Samson steht, leise, aber doch gut hörbar. Ihm wird es niemand böse nehmen, wenn er über den Neuen von Mina herzieht. Und vielleicht tröstet es Samson ein wenig.

Ich weiss…

säuselt Amelia und lässt offen, ob sie nun den Aufbruch oder ihr Aussehen meint. Sie löst sich schliesslich wehmütig von ihrem Spiegelbild und wendet sich Marius zu, welcher ebenfalls ausserordentlich stattlich gekleidet ist.

Samson da Rumata 23.08.2018, 15:18

7 zitieren melden

Ich springe gerne ein, kein Problem.

feixt Samson freudlos zurück und wischt sich die feuchten Hände an seinen Beinkleidern ab.

Edric Tymont 23.08.2018, 15:31

8 zitieren melden

Natürlich werden sie nicht kommen.

lacht Edric derweil im ihm zugewiesenen Gemach. Stevan steht vor ihm und hilft ihm beim anziehen der traditionellen Uniform. 

Heute oder morgen werden sie zum Anwesen fliegen, da bin ich sicher. Hast du alle Posten abgezogen?

Stevan nickt, schliesst die Knöpfe am Revers seines Herren und dreht sich dann um, um nach dem Umhang zu greifen. 

»Zwei Männer sind noch da. Sie halten sich aber im Verborgenen. Ich verstehe nur nicht weshalb. Was, wenn Viserya und Rhaegar deine Schwester mitnehmen?«

Dann folgen sie ganz meinem Plan. Wer wäre ich denn, würde ich ihnen den Abschied von ihrem geliebten Mütterchen verwehren? Nein, das läuft alles ganz ausgezeichnet. Aber jetzt genug davon. Heute schreiben wir Geschichte, mein Freund.

Marius Chamberlain 23.08.2018, 16:22

9 zitieren melden

Dabei scheint Marius kaum einen Gedanken an sein Aussehen verschwendet zu haben. Viel größer ist die Sorge um Mina und die Furcht, dass heute irgendetwas falsch läuft oder den Ruf des Hauses zerstören könnte. Das zu verhindern, ist seine Aufgabe.

Eilonwy 23.08.2018, 23:13

10 zitieren melden

Sind andere Könige erlaubt und eingeladen?

Mina von Treen 23.08.2018, 23:37

11 zitieren melden

Ich denke, schon Euphemia tritt ebenfalls kurz auf.

Au jaaa, dann bin ich nicht so alleine.

Jayden Bendley 24.08.2018, 08:35

13 zitieren melden

Jayden verzieht gequält das Gesicht, dabei sollte das heute doch auch für ihn ein wunderschöner Tag werden. Doch keinen Freund kann und will er nicht leiden sehen. 

Früh morgens hat sich Miama aus dem Schloss entfernt, um sich ein wenig ausserhalb mit ihrem Leibwächter zu treffen. Nun kehrt Euphemia an seiner Seite im Inneren einer prächtigen Kutsche in die Stadt zurück und freut sich unglaublich auf die heutige Vermählung.

Eilonwy 24.08.2018, 09:47

15 zitieren melden

Langsam fährt auch die Kutsche von Eilonwy ein, sie hatte sich sehr auf die Hochzeit gefreut, auch wenn sie noch nicht oft das Vergnügen hatte, einer so offiziellen Hochzeit wie dieser, beizuwohnen. 
Gedankenverloren streicht sie ihr verziertes Kleid, auf dem Schoß glatt und sieht aus dem Fenster.

Mina von Treen 24.08.2018, 09:51

16 zitieren melden

Offiziell? Das klingt nach großer Verantwortung für mich… Gibt es irgendwo einen allgemeingültigen Ablauf für Hochzeiten in Drachenstein?

Ich kann dir den Thread mit der Hochzeit zwischen mir und Veux raussuchen, wenn du willst.

Eilonwy 24.08.2018, 10:17

18 zitieren melden

Das ist für Eilonwy » offiziell « weil sie sonst nur »Wald- und Wiesenhochzeiten« kennt von den Elfen, keine in Kirchen usw. Also kein Druck Claire

Die Kutsche hält vor dem Portal und Euphemia steigt mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht aus. Sie hebt die Hand, um der jubelnden Menge zuzuwinken. Viele Leute haben sich entlang der geschmückten Strassen und rund um das Schloss herum versammelt. Sie alle hoffen, einen Blick auf die wunderschöne Braut und deren Gatten zu erhaschen.

Mina von Treen 24.08.2018, 10:27

20 zitieren melden

Wäre vielleicht gar nicht mal schlecht, Euphi, aber zum Lesen komme ich frühestens am Sonntag… Und okay, danke Eilo (kann ich das so schreiben?), da fällt mir ein Stein vom Herzen.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.