Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Musikalischer Abend

2.048 Aufrufe, 223 Beiträge.

Mina von Treen 20.04.2017, 22:04

1 zitieren melden

Die letzten Vorbereitungen sind getroffen, die Tafel mit köstlichen Speisen gedeckt, die Musiker bauen ihre Instumente auf. Und Mina… Mina sieht wie immer bezaubernd aus. Ihr rotes, enganliegendes Kleid schleift auf dem Boden, wenn sie sich fortbewegt und setzt ihre Kurven gekonnt in Szene. Ihre Haare sind hochgesteckt, schlicht, aber dennoch elegant und reizend. Sie bewegt sich durch den Raum, auf den Hofmusikmeister zu, und scheint dabei den ganezn Raum auszufüllen. Ihr Lächeln ist einnehmend und herzlich.

Tarden!
Sie umarmt Julies Vater freundschaftlich.

Schön, dass du uns heute Abend die Ehre erweist, ein paar deiner Schüler für uns spielen zu lassen.
Mina blickt die Musiker nach einander an, vermisst jedoch einen unter ihnen. Vielleicht ist es aber auch besser, dass Jayden heute Abend anscheinend nicht unter ihnen ist.

»Für Euch nehme ich mir immer Zeit und Talent, MyLady Mina.«
meint Tarden und Mina schüttelt tadelnd aber lächelnd den Kopf. Wird er es jemals lernen, sie zu duzen? Bereits seit sie ihm mit sieben vorgestellt wurde, nennt er sie MyLady.

Miama Hera Etupu 24.04.2017, 09:52

2 zitieren melden

Inzwischen wird auch Miama von einem freundlichen Kammerdiener zur Festtafel gefüht. Ihr Kleid ist weit weniger aufregend als das der Königin und wie seit Anbeginn dieser Reise bleibt sie auch heute ihrer gewöhnlichen, äussers unauffälligen Garderobe treu. Immerhin ist es nicht ihr Ziel, hier irgendjemanden zu beeindrucken.

Mina von Treen 24.04.2017, 10:06

3 zitieren melden

Bevor Miama den Festsaal aber erreicht, versperrt Connor ihr den Weg, der vor dem Saal auf sie wartet. Er trägt sichtlich die beste Kleidung, die er auftreiben konnte. Sein Blick ist kalt und durchdringt sie innerhalb von Sekunden und doch hat er keine Ahnung, was in ihrem Kopf vor sich geht, als er ihr den Arm als Begleitung hinhält. Schweigend, stur und dominant. Miamas Begleiter deutet er, sich zu verziehen.

Miama Hera Etupu 24.04.2017, 10:15

4 zitieren melden

Miama schmunzelt erst, als sie Connor entdeckt. Und als er dann auch noch den ihr zugewiesenen Diener davon scheucht, lacht auf und hakt sich bei ihm ein.

Hast du für heute genug Fragen gestellt und bist nun einfach hier, um mir heute Abend wieder etwas Gesellschaft zu leisten?

fragt sie neckend, während sie neben ihm her geht.

Mina von Treen 24.04.2017, 10:23

5 zitieren melden

Connor verzieht noch immer keine Miene.

»Der Tanz.«
meint er dann knapp.

»Wir haben noch nicht gemeinsam getanzt.«
Damit führt er Miama in den Raum und fängt sofort alle Blicke ein, auch wenn sie nicht so zahlreich sein, wie erwartet. Das beruhigt ihn. Er will Miama keineswegs in Verruf bringen. Mina kommt mit leicht irritiertem Blick, aber wie immer mit einem unerschütterlichen Lächeln auf sie beide zu.

Schön, dass ihr uns Gesellschaft leistet.
sagt sie und meint damit viel mehr Connor, denn mit Miamas Anwesenheit hat sie ja gerechnet.

Wir werden noch einen weiteren Gast erwarten und vielleicht… Wer weiß, wer noch zu uns stößt.

Miama Hera Etupu 24.04.2017, 10:34

6 zitieren melden

Oh. Ich verstehe. Der Tanz.

gibt Miama schmunzelnd zurück und lässt sich von Connor in den Saal führen. Sie verneigt sich vor Mina, wie es eben der Hofetikette entspricht, legt ihr dann aber einen Augenblick lang freundschaftlich die Hand an den Oberarm, ehe sie sich von Connor löst und nach einem Weinkelch greift, der ihr von einem zuvorkommenden Diener gereicht wird. 

Einen weiteren Gast?

fragt sie schliesslich scheinbar beiläufig, ehe sie den beiden zuprostet.

Mina von Treen 24.04.2017, 10:46

7 zitieren melden

Geradezu verbissen greift auch Connor nach einem Kelch und nimmt noch einen für Mina vom Tablett.

Ja, Raja aus dem Hause Kasta wird uns mit seiner Anwesenheit beehren.
Der Hohn in ihrer Stimme ist für Connor unüberhörbar und er versteift sich automatisch. Er blickt sich nach den diensthabenden Gardisten um und denkt sich, dass seine Entscheidung, hier her gekommen zu sein, vielleicht wirklich noch sinnvoll gewesen sein könnte.

Miama Hera Etupu 24.04.2017, 10:54

8 zitieren melden

Ein.. Freund des Hofes, vermute ich?

lächelt Miama und für Aussenstehende dürfte die Frage aufrichtig klingen. Wer dabei allerdings in ihre Augen sieht, kann das kleine belustigte, sarkastische Funkeln darin erkennen.

Zumindest Connor dürfte nicht sonderlich begeistert von der Anwesenheit dieses Rajas sein, so wie er sich neben ihr versteift.

Mina von Treen 24.04.2017, 11:05

9 zitieren melden

Ja, so ungefähr.

sagt nun auch Mina mit einem sarkastischen Funkeln in den Augen.

Deswegen bin ich froh, dass du heute hier bist. Ich würde mich freuen, wenn du mir sagen könntest, was du von ihm hälst.
Connor mustert die beiden Frauen, während sie ihn scheinbar aus seinem Gespräch heraushalten. Er steckt seine eine Hand in seine Hosentasche und nimmt mit der anderen einen weiteren Schluck Wein aus seinem Becher.

Miama Hera Etupu 24.04.2017, 11:15

10 zitieren melden

Aber natürlich. Meine Nase täuscht mich selten in.. Hofangelegenheiten.

lächelt Miama und prostet erst Mina, dann Connor zu. 

Auf einen vergnüglichen Abend.

Mina von Treen 24.04.2017, 12:37

11 zitieren melden

Mina lächelt dankbar, während Connor weiterhin mit versteinerten Miene dasteht. Er hebt ebenfalls den Kelch und trinkt anschließend, doch seine Gedanken sind sichtlich woanders. Er bekommt es nicht einmal wirklich mit, als sich Mina entschuldigt, um erneut mit De Lunnot zu sprechen.

Miama Hera Etupu 24.04.2017, 12:51

12 zitieren melden

Miama spürt, wie abwesend Connor ist. Aber da sie von ihm erwartet, dass er seine Nase nicht zu tief in ihre Angelegenheiten steckt, wird auch sie ihn nicht nach dem Grund seiner nachdenklichen Mine fragen. Stattdessen lehnt sie sich neben dem Kamin gegen die Wand und beobachtet interessiert die Leute, die sich in diesem Raum tummeln.

Mina von Treen 24.04.2017, 12:56

13 zitieren melden

Connor bleibt bei Miama, schafft es aber nicht, ein Gespräch mit ihr zu beginnen. Stattdessen leert er seinen Kelch und hält eine Bedienstete an, um ihn sich nachfüllen zu lassen. Er blickt kurz zu Miama hinüber, auf ihr Gefäß, doch dieses ist noch beinahe voll.

Miama Hera Etupu 24.04.2017, 13:10

14 zitieren melden

Machst du so weiter, werde ich dich schon vor Beginn der Musik aus diesem Raum tragen müssen..

schmunzelt Miama gut gelaunt und deutet auf Connors Weinkelch, während ihr Blick noch immer auf die anderen Gäste gerichtet ist. 

Ich fürchte, das könnte etwas peinlich für dich werden..

Mina von Treen 24.04.2017, 16:30

15 zitieren melden

»Oder für dich, wer weiß.«

erwidert Connor, nimmt einen weiteren Schluck und versteht einfach nicht, warum Miama so gut gelaunt ist. Wie kann sie ihm gegenüber nur so locker sein, nachdem sie sich vorhin so abrupt getrennt haben?

Kaz 24.04.2017, 17:16

16 zitieren melden

Übernimmt Miama jetzt die Rolle von Jaromir?

Mina von Treen 24.04.2017, 17:19

17 zitieren melden

Nein, Jaromir soll Raja, der gerne auch erscheinen kann, heimlich beobachten, was er gerade tut mehr oder weniger. Aber Miama soll ebenfalls ihre Meinung abgeben

Miama Hera Etupu 25.04.2017, 10:00

18 zitieren melden

Für mich? Das musst du mir erklären.

Miama sieht Connor herausfordernd an, während sie an ihrem Weinkelch nippt.

Mina von Treen 25.04.2017, 11:42

19 zitieren melden

Connor lacht bitter auf.

»Ich habe einen gewissen Ruf. Die Leute könnten reden, wenn wir zusammen die Feier verlassen.«
Seine Augen sind fest auf Miama gerichtet, als er näher zu ihr tritt und sie gefühlt um volle Größe überragt.

Miama Hera Etupu 25.04.2017, 11:54

20 zitieren melden

Miama hält Connors Blick stand und lächelt noch immer. Sie legt den Kopf schief und zuckt mit den Schultern. 

Die Leute reden ohnehin immer, nicht wahr? Ob wir ihnen nun Grund dazu geben oder nicht.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.