Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Anstellung gesucht

16.612 Aufrufe, 3.095 Beiträge.

Jayden Bendley 23.08.2018, 10:08

3081 zitieren melden

Wofür?

fragt Jayden amüsiert und noch immer in der Vorstellung dieser schönen Kindheit gefangen.
Wir müssen erst in über einer Stunde bei DeLunnot antreten…

Samson da Rumata 23.08.2018, 10:12

3082 zitieren melden

Ich weiss. Aber ich wollte vorher noch kurz zu Julie.

entgegnet Samson und wirkt nun sichtlich nervös. Natürlich geht dieser Tag nicht spurlos an ihm vorbei. Auch wenn er sich bis jetzt gut hält, wie er selbst findet. 

Also ich gehe davon aus, dass du später bei den Feierlichkeiten an Gideons Seite sein wirst. Ich verzieh mich irgendwann, wenns am wenigsten auffällt.

Jayden Bendley 23.08.2018, 10:30

3083 zitieren melden

Jayden nickt, dann schüttelt er leicht den Kopf.
Wir werden zusammen die Feierlichkeiten betreten, aber danach wird er so sehr mit dem Wacheschieben beschäftigt sein, dass ich wohl ebenso allein dastehe wie du. Also wenn du Gesellschaft brauchst, bin ich da, wenn du aber gehen willst, verstehe ich das auch, Kumpel.

Samson da Rumata 23.08.2018, 10:51

3084 zitieren melden

Samson nimmt seine Jacke, steckt sorgfältig seine Flöte ein, greift nach den Noten und macht sich auf den Weg zur Tür. 

In Ordnung. Ich.. schätze ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich später Gesellschaft brauche oder nicht. Aber danke.

Jayden Bendley 23.08.2018, 10:58

3085 zitieren melden

Du weißt, ich bin immer für dich da, Bruder.

erwidert Jayden und lässt Samson ziehen, nur um sich kurz darauf ebenfalls auf den Weg zu machen. Jedoch tragen ihn seine Füße vorerst in Richtung seines Sohnes und dessen Mutter.

Samson da Rumata 23.08.2018, 11:08

3086 zitieren melden

Samson fällt es heute zum ersten mal richtig schwer, das Schloss zu betreten. Überall herrscht emsiges Treiben. Die Hallen und Korridore wurden genauso wie die Eingangspforte prächtig geschmückt, einer königlichen Hochzeit mehr als würdig. Die Dienerschaft wirkt geschäftig und beachtet ihn kaum. Zumindest bis er sich auf den Weg zu den Privatgemächern der Königin macht. Er hat nicht vor, Mina über den Weg zu laufen. Stattdessen sucht er nach Julie, um ihr zum zweiten mal einen kleinen Zettel zuzustecken. Diesmal ist er noch kürzer gehalten, als beim letzten mal. »Ich bin an deiner Seite. S.« sind die einzigen Worte, die er fassen konnte. Und vermutlich die einzigen, die sie wissen muss.

Julie de Lunnot 23.08.2018, 11:21

3087 zitieren melden

Doch wie es scheint befindet sich Julie selber seit Stunden in Minas Gemächern, um sie zu hegen und zu pflegen und für den großen Moment vorzubereiten. Von Edric haben die beiden zum Glück seit gestern nichts mehr gehört, sodass seine Person nur wie ein unwirklicher Traum scheint. Als Julie von einer der Wachen gebeten wird, einen Da Rumata zu empfangen, tauschen Mina und sie über den Spiegel einen kurzen Blick aus, bevor die Zofe sich kurz abwendet, um zu Minas Liebsten zu gehen.

Samson da Rumata 23.08.2018, 11:40

3088 zitieren melden

Julie.

Samson lächelt, als die Zofe endlich draussen im Korridor auftaucht. Er geht auf sie zu und streckt ihr die Hand entgegen, als wolle er sie nur begrüssen. Doch dabei überreicht er ihr den kleinen Zettel, den er in seiner Handfläche versteckt hat. 

Ich danke Euch.

Julie de Lunnot 23.08.2018, 12:45

3089 zitieren melden

Julie nimmt den Zettel geheim entgegen und dankt Samson ebenfalls, kann das Mitleid aber nicht ganz aus ihrem Blick halten.
Habt einen schönen Tag.
meint sie noch knapp und sanft, dann wendet sie sich wieder der Tür zu.

Samson da Rumata 23.08.2018, 13:05

3090 zitieren melden

Das Mitleid in Julies Blick lächelt Samson elegant weg. Er wusste, was kommen wird. Und worauf er sich einlässt. Nun trägt er eben den Preis. 

Das wünsche ich Euch auch.

Er wendet sich ebenfalls ab und macht sich auf den Weg zu DeLunnot, um letzte Anweisungen entgegen zu nehmen und sich umzuziehen.

Jayden Bendley 23.08.2018, 13:21

3091 zitieren melden

Kurz darauf kommt auch Jayden hinzu, klärt alles wichtige mit DeLunnot ab und übt noch einmal das neue Stück, bevor er alle Instrumente sicher verstaut und sich ebenfalls für seinen Auftritt ankleidet.

Samson da Rumata 23.08.2018, 13:27

3092 zitieren melden

Während die Zeit vergeht, wird Samson immer schweigsamer. Er setzt sich mit seiner Uniform in eine Ecke, streicht mit den Fingern über die Löcher seiner Flöte und wartet. Wartet, bis das Spektakel endlich beginnt.

Jayden Bendley 23.08.2018, 13:51

3093 zitieren melden

Schließlich werden sie von DeLunnot dazu aufgefordert, sich bereit für den Einmarsch zu machen. Heute muss alles ganz akkurat vonstatten gehen, also stellen sich die Musiker mit ihren Instrumenten auf, zwei Gehilfen tragen noch Jaydens weitere Instrumente in ihren Koffern hinterher. Dann gehen sie geschlossen los, durch die Gänge des Schlosses und in einen großen und festlich geschmückten Saal, in dem die Trauung stattfinden wird.

Samson da Rumata 23.08.2018, 14:02

3094 zitieren melden

Gibts da dann nen neuen Thread, nehme ich an?

Mina von Treen 23.08.2018, 14:06

3095 zitieren melden

Ja, kann ich machen

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.