Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Alte Reiche - neue Verbündete

3.652 Aufrufe, 187 Beiträge.

Celina Volmar 06.12.2016, 18:44

181 zitieren melden

Alles in allem war die Unternehmung für Celina von Erfolg gekrönt. In den nächsten Wochen und Monaten werden alle Vorbereitungen getroffen um die Quelle zu sichern, sowie eine Expedition in die Untiefen zu starten. Und bis dahin werden die Drow Magier sich enger an sie und ihren Lehren orientieren können. Ja, so mancher der Drow Magier wird ihr folgen und ihre Zukunftsvision teilen, da ist sie sich sicher. Mit einem Lächeln sieht sie dieser Anschauung entgegen als sie sich für die weiterreise aufmachen.
Immerhin hat Celina noch zwei wichtige Ziele vor sich. Da wäre zum einen die Thri-Kreen und ihre Stadt. Als auch der Palast des Cernunnos. Bisher liegt nur ein Teil ihrer langen Reise hinter ihr.

Kommst du Asasel? Wir müssen noch die anderen treffen.
Der Homunkulus in ihrem Rücken nickt eifrig und beginnt Schritt zu halten.

Mykale 08.12.2016, 13:27

182 zitieren melden

Im laufe der letzten Monate hat sich auch im ehemaligen Reich des Creators einiges getan. Celina erkennt, das die Dunkelelfen nicht lange Ihre Wunden lecken. Sie waren überall am Aufbauen. Und so findet sich nahezu kein Stäubchen auf den jetzt langsam wieder befahrenen Strassen zur grossen Pyramide. Die Drow haben unzählige neue Durchbrüche und Strassen gebaut und es herrscht geradezu ein gewusel auf dem grossen Platz vor der Pyramide. Dabei sind es nicht nur die Dunkelelfen, die hier unten herum streiffen. Mittlerweile scheint dieser Ort auch äusserst Reizvoll für die Thri-Kreen und Rattan geworden zu sein. Letztere bringen des öftern allerdings die Thi-Kreen gegen sich auf. Gerüchten zuvolge soll ein Rattan namens »Posbi« überhaupt Schuld daran tragen. Er habe wohl das Gerücht von Höhlen voller Edelsteine unter seinesgleichen verbreitet. Die Nager sind mehr als nur »sehr« daran interessiert, die Schätze der Unterwelt zu finden. Sie sind im Grunde nur zu feige, dannach auch an den richtigen Stellen zu suchen. Die Thri-Kreen hingegen hassen alles, was hier unten unkontrolliert durch Ihre Reiche marschiert. Der unfreiwillige Mittler zwischen den Fronten ist genau hier, dieser Ort und die Dunkelelfen. Die Rolle gefällt den scheuen Dunkelelfen überhaupt nicht. Aber es hat sich heraus gestellt, das durch Handel und Gewerbe ein wesentlich schnellerer Aufbau des Reiches ermöglicht wird.

Niemand kann vermutlich die Entwicklung genüsslicher aus der Ferne betrachten als Celina Volmar. Als Ihre Truppe so auf dem Marktplatz steht und dem Treiben so zu sieht, erschalt auch schon hinter Ihnen ein Ruf:

Herzogin Celina! Ach wie schön seid Ihr da.
Hinter Ihnen tritt Königin Mykale gerade aus einer… Höhle? … Geschäft? … Etablissement? So genau lässt sich das gar nicht sagen. Aber es scheint das sich gerade Ihre Laune entscheidend gebessert hat. Sie lässt einen Rattan frei, den Sie an den Ohren gepackt und aus dem »was auch immer« gezogen hat. Dieser quieckt noch schimpfend vor sich her.

Posbi 08.12.2016, 13:28

183 zitieren melden

EMPÖREND… EINFACH EMPÖREND. Ich habe doch nur einen Handel abgeschlossen Eure Majestät. Wollt Ihr uns etwa das Handeln zunehmend versauern?

Mykale 08.12.2016, 13:32

184 zitieren melden

Die Gute Laune in Mykales Stimme verfliegt wieder jäh.

HANDEL?!! Du hast da drinne Schatzkarten zur Saphirgrotte angeboten, die nichts taugen! Sei froh das ich Dich nicht auf der Stelle töte. Bedank Dich bei meinem Besuch dafür. Wir reden später noch darüber. Führt Ihn ab.
Der letzte Befehl gilt natürlich der mitgebrachten Stadt Wache, welche hier unten inzwischen aus je einem Drow und je einem Thri-Kreen besteht.

Celina Volmar 09.12.2016, 05:37

185 zitieren melden

Mit einem nachsichtigem Lächeln beschenkt sie den Rattan während sie sich wieder Mykale widmet.

Ich sehe Ihr kommt nicht ohnehin solche Aufgaben selbst zu übernehmen. Die Drow haben wahrlich eine sehr direkte Art die Dinge an zu packen.
Mit einer ausschweifenden Handbewegung weißt sie um sie herum.

Posbi 14.12.2016, 13:09

186 zitieren melden

Bevor Mykale überhaupt etwas entgegnen kann, piepst der Kleinere Rattan schon los schon los.

Seid Ihr Reich? Ihr seht Reich aus! Wenn Ihr Reich seid, dann…
Er biegt sich zu Celina herüber, entblösst einen gewalltigen Nagezahn und wispert verschwörerischl:

… habe ich ein Geheimniss für Euch.

Celina Volmar 14.12.2016, 20:47

187 zitieren melden

Amüsiert blickt Celina auf den kleinen Kerl herab. Mut hat er ja. Ebenso wie Geschäftssinn.

Ich habe genug um mich nicht beschweren zu müssen.
Nur aus Neugierde, worum soll es sich bei diesem Geheimnis den handeln?

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.