Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

This is the ciiiiiiiiiiiiircle of life ....

974 Aufrufe, 18 Beiträge.

Also, ich habe beschlossen drastisch zu reduzieren.
Grnark ist ja bereits tot.
Es werden folgen:
Tiagaren Pifa
Fral Tack
Leh Goni

Sonja und Goltor sterben nicht, Gondric höchstwahrscheinlich nicht. Auf der Kippe stehen Mer Kator und Yü Fei Wong. Bei letzterem ist es nicht so wichtig, weil eh niemand seinen Namen korrekt verwenden kann
Der Grund ist einfach: Es wird mir zu viel. Ich kann mich den Figuren nicht in dem Mass widmen wie ich es gerne hätte. Es war nett eine Zeit lang bei der Action dabei zu sein, aber dieses Niveau kann ich auf Dauer nicht halten. Und weil ich denke, dass sie das verdient haben, sollen sie angemessen zu Tode kommen. Ja, sogar der Leh! Da muss ich mir noch was passendes überlegen.

Ich möchte mich gerne etwas intensiver mit den Sprachen beschäftigen, also mit Arldroysch und Kitazi. Eine Zwergensprache ist auch schon grob umrissen, bin gerade an der Silbenstruktur. Arldroysch ist schon recht weit gediehen und die Übersetzung dieser tragischen Liebesgeschichte schreitet voran, einem drakischen "Stein von Rosetta" steht also bald nichts mehr im Wege.

Dies ist also kein Abschied, wohl aber ein Rückzug. Ach ja, Grundlage für eine Diskussion ist das hier nicht. Es ist beschlossen, es muss so sein, weil – um der Wahrheit die Ehre zu geben – das reale Leben nicht darunter leiden darf und kann.

Avinash Volmar 30.06.2015, 08:20

2 zitieren melden

Mit Tiagaren hatte ich bisher noch nichts zu tun, fand es aber interessant einen neuen Adeligen hier zu haben.
Natürlich bleibt es deine Entscheidung, würde aber sagen, lass zumindest bei jenen, welche auf der Kippe stehen, die Tode offen.
Ich hab bei Rhogan z.B. damals als Veuxin meine Orks abmurksen hat lassen, auch geschrieben, dass seine Leiche nie gefunden wurde und ein Schemen von ihm nach einer mysteriösen Erscheinung zu sehen war, wie er im Wald verblasste.
Einen Händler kann man immer als Charakter brauchen und auch Wong könnte nützlich sein. Sie können ja ein ruhigeres Leben weiterführen bis du eventuell mal wieder Lust hast auf die Chars, mögen es auch 6 Monate oder 1 Jahr oder später sein. Da die Chars vorher schon sehr ruhig waren, wäre es ja möglich

Auf jeden Fall freue ich mich dann über deine Abhandlung der Sprachen zu lesen. Auch wenn ich kein Talent in diese Richtung vorweisen kann, ist es immer interessant zu lesen

Das mit dem adligen kann ich verstehen. Ich liess mich breitschlagen als ich den erschuf. Mein Fehler. Denn wenn ich ehrlich bin interessiert mich das ganze Gerichts- und Staatsgedöns überhaupt nicht. Und da er nun schon in Amt und Würden ist, muss er sterben damit ich ihn loswerde. Und der Leh ist klar, dass der stirbt.

Leh Gion 30.06.2015, 11:31

4 zitieren melden

 

Goni muss/kann nicht sterben. Er tritt halt einfach nicht mehr in Erscheinung

Leh Goni 30.06.2015, 16:52

5 zitieren melden

Goni stirbt. Was in die Welt gebracht werden kann, kann auch aus ihr entfernt werden. Ganz sicher ….

Leh Gion 30.06.2015, 17:01

6 zitieren melden

Darf ICH Ihn wenigstens abmu… ich meine Entlaiben? Ich habe das ja mal als Belohnung von Seth gewünscht.

Leh Goni 30.06.2015, 23:34

8 zitieren melden

Der ist ausgesetzt bis das Thema Religion klar um- und beschrieben wurde.

Leh Gion 01.07.2015, 06:32

9 zitieren melden

Ach so, dann brauche ich ja nichts befürchten Leh Goni darf im hohen Alter von 900 Jahren an altersschwäche sterben.

Ich liess mich breitschlagen als ich den erschuf.

Das war nie meine Absicht. Entschuldige. 

Leh Gion 02.07.2015, 16:17

11 zitieren melden

Ach was, wer meister The Bold kennt, weis, das er inzwischen ganz breit geschlagen ist. Da macht das bischen mehr nix mehr aus :-P

Ich liess mich breitschlagen als ich den erschuf.
Das war nie meine Absicht. Entschuldige. 

Das war auch nicht böse gemeint. Ich wollte ja irgendwie schon. Aber ich komme nicht dazu, allen Figuren gerecht zu werden. Zur Zeit packe ich grade mal Sonja und auch die nur sporadisch. Wenn ich da jetzt auch noch Politik machen soll … Sorry, ich war einfach zu euphorisch damals. Es ist nicht deine Schuld.

Aber er muss nicht sterben; wir haben ja eigentlich einen Amtsadel in Drachenstein. D.h. er kann einfach Euphemia sagen, dass das doch alles nichts für ihn ist und er sich lieber nur Büchern widmet und sie jemand anderen benennen soll oder so.

Tiagaren Pifa 07.07.2015, 11:39

14 zitieren melden

Ich finde es rührend, wie ihr euch alle um meine Chars sorgt. Aber er ist schon so gut wie tot, Jim. … ähm, ich meine, naja.
Und wenn ich es mir recht überlege, lasse ich die anderen so langsam aber sicher auch auf hoffentlich stilvolle Weise die Kurve kratzen. Aber eben wohl nicht alle.
Ich habe jetzt seit einigen Tagen nicht mehr hier gelesen geschweige denn geschrieben. Und ich muss leider sagen, und hoffe dabei, dass es nicht falsch verstanden wird, dass ich es nicht vermisst habe. Das gibt mir zu denken.
Aber selbst wenn ich mich etwas mehr zurückziehe, so weiss ich doch, dass ich euch mit Sanraal einen brutalen Tippserich angeschleppt habe

Sanraal 07.07.2015, 14:20

15 zitieren melden

IIIIIIIiiiiiich.. ich bin doch nur ein alter Zauberer aus Kitai :-P

Der alte Zauberer, der nun den Stab des Schamanen trägt, stimmt ein leises Knurren an das sich allmählich zu einem Schrei emporschraubt, der durch Mark und Bein geht.

PPPPPPIIIIIIIIFFFFAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Tiagaren Pifa 07.07.2015, 17:23

16 zitieren melden

Genau …

Avinash Volmar 07.07.2015, 17:40

17 zitieren melden

Respektiert die Toten.
Ich glaub es waren genug Witze auf Kosten eines alten Orks, Sanraal.

Sanraal 08.07.2015, 08:32

18 zitieren melden

Sanraal beginnt mit einem Stöckchen im Sand etwas zu schreiben.

Ihr habt Recht Avinash. Glücklich die Sanftmütigen.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.