Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Stein und Eisen

3.156 Aufrufe, 23 Beiträge.

Manys Taklon 01.03.2009, 19:00

21 zitieren melden

Kurz hatte sie gehofft, es wären Menschen. Soldaten. Doch als sie die grün-braune Hautfarbe der schmutzigen Ork-Krieger erkannte, wusste sie, dass es nur ein Suchtrupp war.
Die Orks plünderten das gesamte Depot, und gemeinsam kehrten sie auf kürzestem Weg wieder ins Dorf zurück.
Eins musste man ihnen lassen, sie haben einen guten Orientierungssinn, und man kann ihnen nur schwer was vormachen.

Im Dorf angekommen stellte sie zu ihrer Erleichterung fest, dass auf den ersten Blick alle beu, den Umständen entsprechend, bester Gesundheit waren.

Sind wir nun frei? Geht ihr zurück in euer Lager?

Rhogan 01.03.2009, 19:47

22 zitieren melden

Die Wegfindung war nicht all zu schwer. Der Stamm der Katgorrad sind gute Jäger und es daher gewohnt sich im Wald zurecht zu finden. Außerdem lag noch der Gestank von Menschen untrüglich der Luft.

Brahak begrüßt Karra mit einem kurzen Nicken. Nur Kenner sehen die Erleichterung in seinen Augen, als seine Gefährtin gesund und unverletzt wieder zurück kehrt. Einige Orks sehen sich die Eisenbarren an. Sie klopfen sie aneinander um sie zu überprüfen. Schließlich sind sie zufrieden. Karra teilt Brahak die Frage der Ältesten mit. Einen Moment zögert er, ob er sie nicht bestrafen sollte, das sie so viel Mühe gemacht hatte. Doch seine Großzügigkeit siegt und er gibt das Signal zum Abmarsch. Die Orkmeute sammelt sich und macht sich auf zurück zu gehen. Es war ein guter Kampf und gute Beute. Karra wendet sich ein letztes Mal an die alte Frau. Sie grinst diese an und sagt zweideutig:

Vielleicht bald, Menschenweib.

Manys Taklon 01.03.2009, 19:55

23 zitieren melden

Erleichtert, aber trotzdem mit ausdruckslosem Blick, starrt sie den Orks hinterher.
Sie hatte sich geirrt.
Diese Orks sind ohl doch nicht derart blutrünstige Barbaren, Wilde die alles niedermetzeln.
Trotzdem. Freunde werden sie nichtmehr.
Sie wünscht sich, dass die Orks ausgelöscht werden.
Denn bald will sie die Eindringlinge nicht unbedingt wiedersehn, eigentlich wäre ihr nie wieder viel lieber.

Die Dorfbewohner beginnen damit, das Dorf aufzuräumen, wieder für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Sichtlich geschockt von diesem schrecklichen Angriff am morgen redet kaum jemand ein Wort, wenn es nciht unbedingt sein muss.

Doch schon bald wird der Alltag wieder zurückkehren, und das Eisendepot aufgefüllt.
Und die Rache der Menschen wird kommen, denken sich die meisten.
Und zwar sehr bald und mit einem harten Schlag.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2020.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.