Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Treffen mit dem Kaiser

4.728 Aufrufe, 75 Beiträge.

Manys Taklon 04.02.2009, 19:11

1 zitieren melden

Die Eingangshalle ist gerade wieder verlassen worden, frisch geputzt, nachdem Baudouin angekommen war und mit seinem halben Hof durch das Schloss marschierte.
Inzwischen dürfte er im Audienzzimmer oder in einem der Appartements des Schlosses sein.

Doch plötzlich erscheint mit einem lauten Knall eine Rauchwolke, wie aus dem Nichts.
Nach kurzer Zeit löst sich der Nebel und Manys Taklon, der König Pisar's steht in der großen, prächtig geschmückten und verzierten Halle, in der er schon sehr lange Zeit nicht mehr war….War er überhaupt schon einmal hier?
Egal. keine Zeit für solche Fragen, wo ist der Kaiser?


Ein Diener kommt und katzbuckelt vor Manys Taklon.

»Eure königliche Majestät, wie kann ich Euch behilflich sein?«

Manys Taklon 24.02.2009, 16:48

3 zitieren melden

Manys sieht ihn an, stellt ihm aber nicht die Frage, warum das so lange gedauert hat..Überhastet und fast etwas nervös redet er drauf los. ohne großartig über die Wörter nach zu denken

Ich benötige dringendstens einen Termin für eine Unterredung…haltung…Wie auch immer…Mit…äh… unserem Kaiser, aber zz, ziemlich zügig, wenn ich bitten darf!

Der Diener verbeugt sich erneut.

Sehr wohl. Folgt mir, bitte.

Manys Taklon 24.02.2009, 17:36

5 zitieren melden

Manys sammelt sich, und wird langsam ruhiger.
Höflich dankt er dem Diener und folgt ihm.

Manys wird in einen Raum geführt, der Diener bezieht neben der Tür Position. Eine peinliche Pause tritt ein. Schon wenig später kommt der Kaiser in das Zimmer.

Guten Tag, Manys! Ihr wolltet mich sprechen?

Manys Taklon 24.02.2009, 21:58

7 zitieren melden

Manys neigt das Haupt vor dem Kaiser, lächelt ihn an und sagt

Ja, sogar sehr dringend.
Ich habe Kunde von einem Ork-Boten namens Gorr und von einem Ork-Überfall auf ein Dorf in meinem Königreich!
Wir müssen…Lasst uns a einen ruhigeren Platz gehen, ich werde Euch alles erzählen.

Der Stamm der Katgorrad? Nicht schon wieder der.

Veuxin bedeutet Manys ihm zu folgen und geht durch die zahlreichen Räume in sein Arbeitszimmer.

Hier sind wir ungestört. Was wollte dieser Gorr genau?

Manys Taklon 25.02.2009, 11:26

9 zitieren melden

Manys erzählt alles, was er mit dem Ork besprochen hatte.

..Und dann hat er mir diesen Speer gegeben, ein schönes Ding aber irgwendwie habe ich das Gefühl, dass das kein Geschenk unter Freunden war, sondern eher ein Symbol, dass er mich mit diesem Teil liebend gern aufspießen würde.

Amüsante Drohgebärden haben diese Orks…ich würde zu gerne etwas daraus schließen können. Ich war lange gewillt, sie in ihrem Reservat zu belassen, wenn sie keinen Unfrieden stiften, aber offensichtlich sind sie gerade darauf aus. Zu blöd, um ihre drei Gehirnzellen zusammenzuhalten&helliph Zerron, könnte ich mich drüber aufregen. Aber sorgt Euch nicht zu viel, Manys. Vorkehrungen sind schon lange getroffen. Wir haben sie unterwandert.

Manys Taklon 25.02.2009, 11:36

11 zitieren melden

Ich mache mir aber Sorgen. Sowohl um die Bürger meines Reiches, also auch Eure Bürger, und um wertvolle resourcen…Die Eisengewinnung scheint für die Orks wichtig zu sein…So wie auch für uns, sonst wären diese Maden nicht so über das Dorf hergefallen. Und es wird, bei Zerron, nicht das letzte Mal gewesen sein, befrüchte ich.
Was habt ihr denn für einen Plan, darf ich davon erfahren?

Es wird das letzte Mal gewesen sein. Diese Orks werdet Ihr nie wieder sehen. Lasst sie nur in ihr Lager zurückkehren, dort erwartet sie ein Feind, der stärker ist als alles, was sie jemals aufbringen könnten. Meine Truppen sind sehr gut gerüstet.

Manys Taklon 25.02.2009, 12:02

13 zitieren melden

Wirklich?
Dann bin ich beruhigt.
Es wird Zeit, dass dieser Stamm ein für alle mal von hier verschwindet..

Der Ansicht bin ich auch, Manys. Wie gehen die Geschäfte in Pisar?

Manys Taklon 25.02.2009, 14:50

15 zitieren melden

Es läuft, ich kann mich nicht beklagen.
Ich hoffe, es werden sich, jetzt mit den neuen wirtschaftlichen Möglichkeiten, weitere Betriebe und Gewerkschaften ansiedeln.
Aber sonst bin schon ich zufrieden bisher. )">

Das klingt doch alles sehr vielversprechend.

Sagt, nur interessehalber…habt Ihr den Speer dabei, der Euch geschenkt wurde?

Manys Taklon 26.02.2009, 14:18

17 zitieren melden

Ja natürlich

Manys packt den Speer aus einer auffällig kleinen Tasche.

So, das wäre er.
Wunderschön verziehrt, sehr gut bearbeitet..

Das ist doch…diese Geschichte kenne ich doch.

Manys Taklon 26.02.2009, 17:22

19 zitieren melden

Kennst Du doch…? >.>

Die Gründungslegende des Stamms der Katgorrad. Typisch Orkisches Heldengewalze…

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2020.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.