Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Amelia Lucrezia von Lantset

Amelia Lucrezia von Lantset, einzige Tochter eines reichen Adeligen, aus Malazien. Einst reich wie Krösus, hat sich ihr Vater beim Handel mit Wertpapieren verspekuliert. Man munkelt, sein darauf folgendes Verschwinden hat nicht zuletzt mit seinem verwöhnten Töchterlein zu tun gehabt, deren hohe Ansprüche er nicht mehr hat erfüllen können.
Amelia selbst lebte darauf hin in Armut und verkaufte aus Verzweiflung schliesslich ihre Seele an einen Dämon, um zu ewigem, unermesslichem Reichtum zu gelangen.

Dummerweise weiss sie das alles im Augenblick nicht mehr, nachdem sie in Rosener von zwei raubazigen Tunichtguten niedergeschlagen und ausgeraubt wurde.

  1. Aktivität

    1. Charakter erstellt: 16.02.2016, 14:42
    2. Übergeordneter Nutzer: Euphemia da Rumata-Drakestrin
    3. Beiträge insgesamt: 720
    4. Beiträge pro Tag: 1,24
  2. Informationen

    1. Geschlecht: weiblich
    2. Herkunft: Malazien
    3. Interessen: Tratsch und Klatsch
    4. Amt oder Beruf: Arbeit? Wie lächerlich..

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.