Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Roots

4.108 Aufrufe, 1.225 Beiträge.

Shae Bendley gestern, 21:55

1221 zitieren melden

Erneut schließt Shae das Buch mit dem Lesezeichen zwischen den Seiten.
Er hat sich von einer Klippe gestürzt. Angeblich hat sein Aufprall eine Überflutung der umliegenden Strände verursacht.
berichtet Shae und senkt den Blick auf ihre Hände.
Er war allein am Ende. Vielleicht… Vielleicht können wir zumindest das irgendwie verhindern.

Von der Klippe gestürzt.. 

wiederholt Silas nachdenklich und stützt die Ellbogen auf seinen Oberschenkeln auf. 

Wir MÜSSEN das verhindern, Shae. Unbedingt. Ich weiss nur noch nicht wie. Hoffentlich ist sie jetzt wieder bei Sean, als ich gestern gegangen bin, hat sie sich in der Höhle verkrochen, wo sie früher gelebt hat. Glücklicherweise ist dort weit und breit keine Klippe.

Shae Bendley gestern, 22:34

1223 zitieren melden

Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um dir zu helfen, Silas.

erklärt Shae und greift sanft, jedoch ohne zu zögern nach Silas' Arm und schließlich nach seiner Hand.
Vielleicht solltest du momentan darüber hinweg sehen, wie schwer es für euch beide sein muss, einander zu sehen, und erstmal sicher stellen, dass… ihr euch auch in ein paar Jahren noch sehen könnt. Und wenn du noch immer nicht gehen willst, dann lass much gehen. Ich würde alles tun, um dich nicht länger leiden zu sehen, Silas.

Ich weiss. Danke, Shae.

Er drückt Shaes Hand und lächelt, wenn auch etwas betrübt. 

Pass mir gut auf den Elben auf. Bis später.

Und mit diesen Worten steht er auf, um sich erneut auf den Weg zum Haus seines Bruders zu machen.

Shae lächelt ihm zufrieden, aber auch ein wenig besorgt hinterher. Sie würde sich, wenn es nur Silas dadurch besser gehen würde, erneut Tamis Wut und Seans blöden Sprüchen ausstzen. Aber sie versteht, dass Silas das selbst machen muss. Also versucht sie sich wieder auf ihr Buch zu konzentrieren.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.