Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Schreibwettbewerb

7.219 Aufrufe, 132 Beiträge.

Maigrey 16.11.2006, 17:33

1 zitieren melden

Hallöchen!

Was haltet ihr davon, mal einen Schreib- bzw. Geschichtenerzählwettbewerb zu veranstalten? Natürlich mit vorgegebener Länge, Abgabedatum, Thema, und Schlüsselwörtern.

Und einer Jury (Mitglieder, bzw. die, die es werden wollen, können sich dann auch hier melden…)">


Na? was meint das Volk ???

Sedwen Zars 16.11.2006, 18:32

2 zitieren melden

Hmm ich finde die Idee ganz nett! Über welches Thema (also grobe Richtung) soll es denn gehen?^^

Nützlich wären natürlich entweder »Geschichte Drachensteins« oder »Sagen und Legenden des Kaiserreiches«.

Maigrey 16.11.2006, 19:41

4 zitieren melden

*augenverdreht*
Na das is ja mal wieder TYPISCH!
Über das Thema hab ich mir noch keine Gedanken gemacht, aber warscheinlich schon was auf Fantasy Ebene denk ich. ?!
)">

Die Universität ist SimOn.

Es sind nunmal wie wichtigsten und vielfältigsten Themen unseres großartigen Reiches.

Maigrey 16.11.2006, 19:48

6 zitieren melden

okay okay…

Naja, man kann ja auch einfach nur über Drachenstein schreiben, was haltet ihr davon?

Das fällt dann ja wohl zwangsweise in eine der beiden Kategorien, oder?

Maigrey 16.11.2006, 19:55

8 zitieren melden

*argh* ich hasse es, wenn du das tust
Naja&hellipkay…aber was is mit Einzelschicksalen? Zählen dann zu Sagen und Legenden?

Natürlich.

Sedwen Zars 16.11.2006, 21:57

10 zitieren melden

Sagen find ich gut! und etwas verrückte Geschichten sind auch drinne oder? ^^

Natürlich.

Nachdem wir uns nun über die Schlüsselwörter klar sind, sollten wir besprechen, wer die Jury bildet. Ich würde sagen, wir stimmen alle zusammen ab, dann kann nämlich jeder mitschreiben. Einen Veranstalter sollte es trotzdem geben, vielleicht Maigrey?

Und ein Titel, ich wäre für »Erster Drachensteiner Schreibwettbewerb«.

Länge würde ich sagen ist nicht vorgegeben, das lässt Spielraum.

Abgabetermin…vielleicht drei Wochen nach Beginn des Wettbewerbs?

Und alle Werke können in die diversen Bibliotheken Drachensteins. ^^

Oh schön… *ihre Schreibfeder und das Tuschefässchen aus ihrer Tasche kramt*

Maigrey 17.11.2006, 17:18

13 zitieren melden

Alles klar, ich mach die Veranstalterin.

Titel ist KLasse, Länge und Abgabetermin bin ich auch einverstanden. )">

Dann brauchen wir jetzt Meldungen für Jury und Meldungen für Teilnehmer…ganz viele Bitte !!! Und möglichst ausgeglichen.

Jury-Mitglieder können dann aber nicht mitmachen, oder?
Sollen wir einen Anmeldeschluss machen?

*sich schon ganz arg freut*

Original von Maigrey
Alles klar, ich mach die Veranstalterin.

Titel ist KLasse, Länge und Abgabetermin bin ich auch einverstanden. )">

Dann brauchen wir jetzt Meldungen für Jury und Meldungen für Teilnehmer…ganz viele Bitte !!! Und möglichst ausgeglichen.

Ich mach mit!

Jury-Mitglieder können dann aber nicht mitmachen, oder?

Original von Veuxin
Nachdem wir uns nun über die Schlüsselwörter klar sind, sollten wir besprechen, wer die Jury bildet. Ich würde sagen, wir stimmen alle zusammen ab, dann kann nämlich jeder mitschreiben.

Sollen wir einen Anmeldeschluss machen?

*sich schon ganz arg freut*

Ich würde sagen, Anmeldeschluss ist in drei Tagen, oder? Oder wir nehmen keinen, sagen einfach, der Wettbewerb beginnt am Sonntag, und von da aus hat man drei Wochen Zeit, wer dann abgegeben hat, wird bewertet, wer nicht, wird nicht bewertet. ^^

Maigrey 17.11.2006, 19:25

15 zitieren melden

Oder wir nehmen keinen, sagen einfach, der Wettbewerb beginnt am Sonntag, und von da aus hat man drei Wochen Zeit, wer dann abgegeben hat, wird bewertet, wer nicht, wird nicht bewertet. ^^

Find ich super Idee.

Also, Beginn am Sonntag, Zeit 3 Wochen, also bis zum: 10.Dezember 2006
Thema »Geschichte Drachensteins« oder »Sagen und Legenden des Kaiserreiches«.
Länge: Unbegrenzt.

Gut, aber wenn alle zusammen abstimmen, kann man dann für seine eigene Geshcichte stimmen???

Ich denke nach Abgabe sollte man seine Bewertung in Punkten von 1 bis 5 abgeben.
Und vielleicht eine kleine Bemerkung dazu abgeben

Na, das wird mal lustig… Viel Spass und Viel Glück!

Original von Maigrey
Oder wir nehmen keinen, sagen einfach, der Wettbewerb beginnt am Sonntag, und von da aus hat man drei Wochen Zeit, wer dann abgegeben hat, wird bewertet, wer nicht, wird nicht bewertet. ^^

Find ich super Idee.

Also, Beginn am Sonntag, Zeit 3 Wochen, also bis zum: 10.Dezember 2006
Thema »Geschichte Drachensteins« oder »Sagen und Legenden des Kaiserreiches«.
Länge: Unbegrenzt.

Gut, aber wenn alle zusammen abstimmen, kann man dann für seine eigene Geshcichte stimmen???

Ich denke nach Abgabe sollte man seine Bewertung in Punkten von 1 bis 5 abgeben.
Und vielleicht eine kleine Bemerkung dazu abgeben

Na, das wird mal lustig… Viel Spass und Viel Glück!

Ich würde das Problem umgehen, indem man einfach nicht für sich selbst stimmen darf.

Maigrey 18.11.2006, 17:06

17 zitieren melden

Jaja, schon klar….
Sag ich doch. Männer.

…kommen einfach auf die besten Lösungen.

Maigrey 18.11.2006, 19:48

19 zitieren melden

…denken immer, dass sie auf die besten Lösungen kommen

…womit sie Recht haben.

Und jetzt sollten wir aufhören, den Thread zu verspammen. Starte lieber den Wettbewerb.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.