Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Der drakische Himmel

Der Planet, auf dem sich Drachenstein befindet, wird von den Drachensteinern Cunastrum genannt. Ihn umkreisen drei Monde, Damum, Rakhum und Lomvis. Der größte Mond, Damum, ist je nach Mondphase auch tagsüber gut zu sehen. Lomvis und Rakhum sind erheblich kleiner. Rakhum etwa ist am Nachthimmel bei günstiger Witterung ein Grad breit. Neben Cunastrum gibt es noch fünf bekannte Planeten im Sternensystem; davon Posius und Rankrathus sonnennäher und Fralinius, Arathum und Seriston sonnenferner als Cunastrum. Über die Monde anderer Planeten ist außer über sechs Monde Arathums und drei Monde Fralinius’ nichts bekannt. Die Sonne des Sternensystems wird Casrol (Helligkeitssonne) genannt. Nachts leuchtet ein sehr heller Stern am Nachthimmel, Morsrol (Dunkelheitssonne), der heller ist als alle anderen Sterne und sogar heller als die Planeten.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.