Kaiserreich
Drachenstein

Zur Navigation

Das Drakische Postwesen

Das drakische Postwesen besteht hauptsächlich aus der drakischen Post, ein Botennetzwerk, welche dafür sorgt, dass ein jeder Briefe verschicken kann, ohne einen Boten zu besitzen. Die Entlohnung erfolgt durch Briefmarken, kleine, meist einfach bedruckte oder beschriebene Zettel, die mit ein oder zwei Tropfen Siegelwachs am Briefverschluss angefügt werden. Die Briefmarken werden im Vorraus vom Boten verkauft. Die Versandkosten eines Briefes sind abhängig von der Strecke, die der Brief zurücklegt. Der Bote bringt die Briefe per Pferd, die dafür extra gezüchteten Pferde sind äusserst schnell und ausdauernd, sollten sie doch einmal ermüden, können sie sich in Poststationen, welche meist in Tavernen an den Poststrecken integriert sind, ausruhen, während der Bote mit einem erholten Pferd weiterreiten kann.

Morikles 1.0 Fabian Müller, 2005—2017.
Hilfe, Nutzungsbedingungen, Impressum.